Fraya

Mischling | geb. 2021 | weiblich

Ansprechpartner

Nina Draxler

Vorsitzende

Telefon: 0043 676 79090 97 | Email: nina.draxler (at) angsthund.at

Kurzbeschreibung

Rasse:

Mischling

Alter:

geboren 2021

Geschlecht:

Weiblich

Kastriert:

Ja

Gechipt:

Ja

Herkunft:

Bukov – Rumänien

Eigenschaften:

Beschreibung

Fraya ist neugierig, ängstlich und etwas schüchtern, aber das wird schon.

Alle Hunde des Angsthundhof sind kastriert, geimpft, gechippt und bei AnimalData registriert.

23.05.2024

Fraya_230524
Hallo ihr da draußen…
 
Meine Mami ist krank . Ihr Akku ist leer hat sie gesagt … wir schmusen nun alle viel und versprühen unsere Liebe … Ich hab ihr eine besondere Freude gemacht ! Seid ihr neugierig ?
Ich bin seit 3 Tagen stubenrein 🐶✅💪
Mami ist sehr stolz auf mich 💜

21.05.2024

Fraya_210524_1
Fraya hat wieder einen Sprung nach vorne gemacht.
 
Ihr Aussehen wird immer besser und somit wird sich auch ihre Mimik ändern. Ich habe das Gefühl, die anderen Hunde können sie schwer lesen, weil das Fell fehlt.
Es wird noch ein wenig dauern aber bald wird uns Fraya mit ihrer wahren Schönheit überraschen.
Ich persönlich finde sie auch so sehr hübsch, denn wahre Schönheit kommt von innen. 💜
Rocky erweist sich ebenso als ein sanfter Spielgefährte für Fraya.

15.05.2024

Bella hat es geschafft,
 
sie hat Fraya rausgelockt mit ihrem Charme. Nun streifen sie gerade zusammen durch den Garten und ich genieße es voll und ganz. Fraya knüpft ihren ersten Kontakt, nach und nach, ganz langsam werde ich ihr immer mehr Hunde vorstellen. So kann sie langsam Vertrauen aufbauen.
 
Alle Hunde auf einmal kennenzulernen wäre für sie viel zu viel. Eigentlich ist Belli eine wilde Henne, ungestüm und für jeden Blödsinn zu haben. Sie ist aber auch extrem kuschelig und lernfähig! Heute hat sie mir eine ganz neue Seite präsentiert:
Bella die Einfühlsame, sie hat sich total auf Fraya eingestellt, so lieb und ruhig und voller Freude dabei.
 
Bella du bist wirklich eine extrem tolle Hündin, wenn auch ziemlich verrückt. Von wem Sie das wohl hat. 😂😂
Ich freue mich Fraya … eine Freundschaft tut immer gut, wenn sie aufrichtig ist. 💜

13.05.2024

Fraya_130524_3
Ende der Quarantäne für Fraya …
 
Das wird gefeiert, mit einem geöffneten Gehege! Freework Straße raus in die Wiese in Form von einer Fressmeile. Juhuuuuu! Nun liegt es an ihr, wie weit sie gehen möchte!
 
Oh wie wunderbar, endlich wieder die Wiese unter den Pfötchen spüren. Sie ist sehr vorsichtig, aber auch mutig.
 
Ich habe heute heraus gefunden das Fraya sehr vorsichtig ist mit den Hunden. Sie hat Angst sobald sie sich auf sie hinzu bewegen. Liegen sie still im Gras geht es. Sobald Bewegung rein kommt oder auch drinnen Gebell herrscht, so wie im Video sichtbar, ist sie ein Wölkchen.
 
Ihr Selbstbewusstsein muss aufgebaut werden und die schlechten Erfahrungen ihrer Vergangenheit verblassen. Man kann sich ja vorstellen, wie es ist wenn viele Hunde auf engstem Raum eingepfercht sind und um ihr Leben bangen, Hunger verspüren, Stress haben.
 
Frust ablassen steht dort an der Tagesordnung. Viele Hunde bezahlen dort mit ihrem Leben, weil sie gemobbt und tot gebissen werden. Alles total verständlich, die Umstände sind einfach eine Qual für jeden Hund!
 
Darum liebe Fraya, ich bin sehr stolz auf Dich und wir gehen den Weg gemeinsam. Auf mich kannst du dich verlassen, ich beschütze dich!
 
Mit etwas Hilfe von Euch können wir unseren Schützlingen ein gutes Heim bieten. Bitte unterstützt uns mit einer Mitgliedschaft bei Teaming. Ein Euro pro Monat kann so viel bewirken. DANKE
https://www.teaming.net/tierschutzvereinangsthund

09.05.2024

Step by step …
 
Fraya hat es heute gewagt. Ich hatte das Gefühl die Treppe sei ihr zu streng, hab eine kleine Rampe angebracht.
Ein wenig später berichtet Rainer, sie hat den Schritt gewagt und ja sie tat es nochmals und sie wird es ab nun immer wieder tun. 💜
 
Es ist total befriedigend jeden Tag diese Fortschritte erleben zu dürfen! Sie ist eine außergewöhnlich tolle Hündin. Wenn ich daran denke, wie lange sie einfach übersehen wurde und wie lange sie leiden musste.
 
Lange hätte sie dieses Martyrium nicht mehr überlebt. All dies wäre nicht notwendig, all dieses Leid von tausenden Hunden. Der Gedanke an diese geschundenen Seelen bereitet mir Unbehagen ..
 
Beinahe wäre Fraya in dieser kranken Welt zu Grunde gegangen, ohne ihren liebevollen Abdruck hinterlassen zu können, ohne zeigen zu können wie gerne sie lebt, wie zauberhaft sie ist. Was bin ich dankbar, dass wir zusammen diese Geschichte verändert haben.
 
Fraya, du hast wirklich großes Glück und du nutzt deine Chance um jeden Tag aufs Neue zu entzücken. 🙏
Tierschutz ist unentbehrlich!!!

07.05.2024

Fraya macht es momentan recht spannend, es strengt sie an, sie will und überlegt, hadert mit sich selbst. Dann kommt eine Fliege und das Schauspiel ist in Pause.

Das Video dazu findet ihr in Facebook.

 

06.05.2024

Futterspende_Fraya
Ein Paket für Fraya 💜
Herzlichen Dank 🙏

04.05.2024

Fraya und ich sind heute schon müde
 
… ich leg mich zu ihr auf den Boden ( für eine kurze Zeit ). Lachscreme vom Knie lecken ist ihre neue Aufgabe , derweilen kapituliert sie … schauen wir wie es morgen ist 🐾🐶

03.05.2024

Fraya_030524
Eine Grenze die erst überwunden werden möchte.
 
Es ist unglaublich, es fehlt ein Zentimeter, aber der ist echt schwer zu knacken.
Es dauert oft viele Minuten, Stunden um so ein Spiel erfolgreich abzuschließen!
Wir bleiben dran 💜
Jetzt verlasse ich die Situation erstmal, packe alles zusammen und komme später wieder. 👍
Sodala ihr Lieben:
 
Mission erfüllt, neuer Tag – neues Spiel.
 
4 Anläufe haben wir benötigt bis wir die Nuss geknackt haben.
Am Ende des Tages hat sie meine Ausdauer belohnt und ich kann gut schlafen, weil ich glücklich bin. 💜
Danke Fraya, mein gutes Mädchen.
Gute Nacht allerseits.

02.05.2024

Tätärätätä | Fraya 🐶 wir kommen gut voran 💜
 
Schaut mal, wie schön mir Mami die Krallen gemacht hat, so cosy so hübsch.
Und das wichtigste ist ????
Wir haben jede Menge Spaß 💜

01.05.2024

Fraya_010524
Wir arbeiten uns nach vorne in Richtung Sonne. 💜🐾
Schrittweise geht´s voran. Aber der Freilauf ist zu verlockend und all die Gerüche. Nur Mut kleine Maus…

30.04.2024

Fraya_300424
Auf geht´s zur Eingangsuntersuchung zu unserer Tierärztin Doreen
Fraya hat schon zuhause etwas zur Beruhigung bekommen.
 
Anders als gedacht !
Eingangsuntersuchung bei Fraya, Blutuntersuchungen und andere Werte der Organe. Schilddrüsenprofil, Krallen schneiden, Ohren kontrolliert, Gebiss untersucht.
 
Abschaben der Haut für das Mikroskop ergab keine Demotex Milben. Wir mussten an zwei Stellen eine Biopsie der Haut vornehmen. Die Proben werden heute ins Labor geschickt! Das Blutbild ist eigentlich gut. Jetzt müssen wir abwarten. Wir verabreichen erstmal Effex ( Antibiose ), ins Futter Lachsöl für ihre Haut, bis der Labor Befund da ist! Ein kostspieliger Spaß aber notwendig!
 
Fraya muss unbedingt in Quarantäne bleiben bis der Befund da ist.
 

29.04.2024

Fraya_290424
Es braucht Zeit, viel Zeit und auch Geduld.
Fraya beobachtet aus ihrer Schutzhöhle, die geöffnet ist.
Aussteigen traut sie sich nicht, heute zumindest noch nicht!

27.04.2024

Fraya_260424
Tag 1
 
Fraya ist neugierig , sie ist ängstlich , schüchtern aber ganz anders als Katara . Katara ist traumatisiert und gefangen in ihrem Körper ! Fraya hingegen ist krank , ihre Haut ist voll mit eitrigen und blutigen Stellen . Die Milben haben sie zerfressen !
 
Sie bekam bereits Medizin in Rumänien, am Dienstag sind wir bei der Eingangsuntersuchung. Doreen wird alles akribisch untersuchen. Blut , Haut abschaben , allgemeiner Zustand wird untersucht und die Therapie besprochen!
 
Fraya nun wird alles gut , ich verspreche es Dir ! Die Quarantäne ist unbedingt einzuhalten !
Sie will fressen und sie ist seeehr neugierig … ach mein Mädchen du machst dich so gut 😘.
 
Die ersten Tage sind so wichtig, hier soll kein Fehler passieren … alles in Ruhe ohne viele Worte … wenn dann leise oder einfach lächeln, Sie liest ohnehin nur die Körpersprache an die Stimme muss sie sich erst gewöhnen und auch an meine Anwesenheit … sie geht schnell voran – sie will 💜
 
Vertrauen aufbauen – alles andere ist unwichtig, die medizinische Versorgung hat ebenfalls Priorität
Der Rest kommt von selbst und ganz in ihrem Tempo. Ich passe mich an!

26.04.2024

Mir stockte der Atem obwohl ich vorbereitet war , ihr Anblick tut mir im Herzen weh und zugleich bin ich unendlich dankbar .. sie hier zu wissen !
Danke an Euch, an jeden einzelnen der mit mir diese Rettung möglich gemacht hat 💜🙏🐾🐶
Rettung in letzter Instanz , lange hätte die kleine Fraya es nicht mehr ausgehalten in diesem Drecksloch in Bukov ! Ein Ort des Schreckens , ein Ort ohne Barmherzigkeit…
Fraya erzählt eine Geschichte .. eine sehr traurige Zeit liegt hinter ihr und eine viel bessere Zukunft erwartet sie ..
Wir sind ein Teil dieser Veränderung , wir haben es möglich gemacht – ein kleines Wunder ist geschehen ..
Zusammen sind wir stärker ..
DANKE 💜
Wir sind gerade alle aufgewacht , es war eine lange Nacht !
Fraya hat sich sofort erleichtert , gefressen und getrunken !
Sie ist ein Schatten ihrer selbst doch in den nächsten Tagen und Wochen , darf ihre Haut und ihre Seele – Heilung erfahren ..

12.04.2024

Fraya hat mein Herz erobert …
Denkt ihr wir können sie gemeinsam retten ?
Damit meine ich konkret : wir brauchen das Geld für Tierarzt , Transport usw …
Ihr wisst ja zusammen- sind wir stärker 💜

11.04.2024

Das ist Fraya, echt erschreckend.
 
Fraya schlägt sich nun auch schon ein gutes Jahr in Bucov durch, viel Kraft kostet es jeden Tag, aber mittlerweile lässt diese bei Fraya nach und ihr Körper und Seele sind anfällig geworden. Aktuell sieht die erst 2 ½ Jahre alte Hündin leider schlimm aus, die Milben haben sie voll im Griff und ihre Genesung wird ewig dauern, bei den schlechten hygienischen Umständen.
Leider ist Fraya weiterhin unsicher und weicht bei Annäherungsversuchen aus. Panisch ist sie nicht, lässt sich aber nicht anfassen und wollte auch unsere Leckerlies nicht nehmen. Was dadurch die Suche nicht einfacher macht, obwohl sie dringend eine Platz bräuchte.
Wir hoffen trotzdem sehr, dass sich erfahrene Menschen für die eigentlich so hübsche Hündin finden, damit Körper und Seele schnell wieder heilen können.
wartet im Tierheim Bucov
Kontakt: info@prodogromania.de
Views: 13
Nach oben scrollen