Home

IMG-20210423-WA0063

Resozialisierung

Wir kümmern uns um Angsthunde aus dem In- und Auslandstierschutz. Führen Sie in ein normales Leben zurück.

Kastrationen

Mit unseren Kastrationsprojekten im In- und Ausland sorgen wir mit Eurer Hilfe für eine Verhinderung von Tier Leid.

Vermittlung

Nach erfolgreicher Resozialisierung vermitteln wir unsere Schützlinge an liebevolle Halter.

Vermittlungshilfe

Wir nutzen unsere Reichweite um für befreundete Vereine Vermittlungshilfe zu leisten.

Spenden

Für unsere Tiere und Projekte sammeln wir Spenden in Form von Sachspenden und Geldern.

Über den Verein TSV Angsthund e.V.

Nina, unsere Vereinsvorsitzende, arbeitet mit Hilfe alternativer Medizin, wie z.B.: Bachblüten, Schüssler Salzen, Neurostimulation, Tellington Touch usw. um die Fellnasen später in liebevolle Familien / Hände zu vermitteln. Sie arbeitet nicht nur am Tier, mit ihrer Praxis für Körperharmonisierung arbeitet sie auch am Menschen.

Du hast körperliche Probleme die ärztlich abgeklärt sind, brauchst mal etwas ruhe und eine Massage? Melde dich bei Nina und frage nach einem Termin.

Die Arbeit mit den Tieren ist eine sehr verantwortungsvolle Aufgabe und Kostet neben Zeit auch viel Geld. Du möchtest das Gute für dich mit Hilfe für den Verein verknüpfen? Dann melde dich einfach, jede Therapie bei Nina macht es möglich.

Zusätzlich unterstützen wir (das Team vom Verein Angsthund und die Mitglieder des Verein) diverse Tierschutzprojekte im In- und Ausland weil es leider immer viel zu viele Tiere gibt die ungewollt Nachwuchs produzieren. Sachspenden aller Art sind gern gesehen weil Eure Hilfe unsere Hilfe unterstützt. Wir organisieren Kastrationsprojekte im In- und Ausland (z.B. Griechenland und Rumänien).

Aktuelle Nachrichten aus dem Verein findet ihr im Bereich News und natürlich wie immer in Facebook. Ihr könnt gern helfen, wir nehmen Mitglieder und selbstverständlich Spenden / Sachspenden auf und an.

Wir verstehen uns nicht als Beraterseite, davon gibt es mehr als genug wobei es natürlich auch Ausnahmen gibt. Einen Blog oder ein Forum zum Erfahrungsaustausch haben wir nicht und das wollen wir auch nicht. Nina hilft bei Fragen rund um den Hund unbürokratisch nach bestem Wissen und Gewissen.

Selbstredend wird Nina von ihrem Rudel tatkräftig unterstützt, allen voran Satu und Akin. Aber bitte nie vergessen, es sind und bleiben Angsthunde, die Sicherung mit Geschirr und Leine hat stets Priorität.

Jetzt schaut Euch unsere Seiten an und zögert nicht uns zu schreiben wenn ihr Fragen, Anregungen oder Wünsche habt (nina.draxler (at) angsthund.at). Schaut auch gern mal wieder rein.

News News News News News News News News News News News News News

Wir suchen:

IT Mitarbeiter zur Verstärkung des Team.

Wir suchen eine\-n freundliche\-n EDV affinen, Teamfähigen Mitarbeiter der sich ab 01.2023 einmal täglich um diese Website und den Rest der Medienkanäle kümmert. Du kennst dich mit WordPress aus, kannst Video für YouTube schneiden / bearbeiten und du würdest gern für diesen Verein arbeiten? Dann schreibe an:

Nina.Draxler(at)angsthund.at

Wir suchen:

Katzen begeisterte Menschen zur Verstärkung des Team.

Du betreust / knuddelst gern Katzen und kennst dich etwas damit aus? Ein- oder mehrmals die Woche hast du Zeit und würdest gern im Verein helfen und dich um die Kätzchen kümmern? Dann schreibe an:

Nina.Draxler(at)angsthund.at

Wir suchen:

Hunde begeisterte Menschen zur Verstärkung des Team.

Du kennst dich mit Hunden aus und möchtest dazu lernen wie es mit Angsthunden geht? Du gehst auch gerne mal mit unserem Oldie auf Tour (kleine Tour). Du hast Interesse in einem kleinen Team Verantwortung zu übernehmen? Dann schreibe an:

Nina.Draxler(at)angsthund.at

Wir suchen:

Hauswirtschafter zur Verstärkung des Team.

Du bist häuslich super organisiert und würdest gern helfen Nina im Haus zu unterstützen? Du hättest 1-2 mal die Woche Zeit und könntest Nina bei Ihrer Arbeit mit den Tieren unterstützen? Dann schreibe an:

Nina.Draxler(at)angsthund.at

Für alle Stellen gilt: Ihr arbeitet ehrenamtlich (ohne Bezahlung) und habt Freude daran Nina und den Tieren zu helfen, seit zuverlässig und steht hinter dem Projekt? Dann meldet Euch bei uns.