Januar 2021, klick hier für den ganzen Beitrag

02.01.2021

Ophelia hat im Januar 2021 ihre Familie (René & Margit) gefunden, viel Glück, Spaß und Freude.


Ihr möchtet gutes Futter für eure Lieblinge und dabei noch sparen? Bei Pet-Feed gibt es eine große Auswahl und gleichzeitig unterstützt ihr unsere Kastrationsprojekte.


07.01.2021

Zum Abschluss des Tages …

winterliche Grüße von unserer MOTTE Lady ❤️

Sie bewegt sich wieder ( fast ) wie ein junger Hund , die Diät minus 6 kg war notwendig und ein voller Erfolg


09.01.2021

https://www.facebook.com/Christkindaktion/

Es hat mich besonders gefreut , Euch persönlich begrüßen zu dürfen am Angsthundhof

Danke für die tolle Aktion und danke dass wir dabei sein durften … Viele Menschen haben unsere Tiere beschenkt und einige haben uns besucht … Eine Verbindung zwischen Mensch und Tier und ein Stückchen Hoffnung auf eine bessere Zukunft, dass ist es was ihr uns damit vermittelt habt Herzlichen Dank , es ist schön zu wissen , da gibts Menschen die für uns da sind ❤️

Tolle Aktion , tolle Frauen, weiter so ✅🙏👍


12.02.2021

Hui Mittagessen fällt leider aus …

für mich Hab jetzt eine satte Stunde gebraucht um meine Wildlinge , einzufangen , den Namen tragen sie zurecht 😂Lilo , Billy-boy , Lola & Pete

Heute ist die zweite Impfung geplant und eine letzte Untersuchung Fr Dr Ursi wird sich freuen über die wilde Horde

Ich hab heute garantiert keine Punkte gesammelt bei den 4en … die werden vermutlich wieder Schmollen genau wie Rocky

Jaja lebe deinen Traum haben Sie gesagt … 😂😂😂❤️ dabei muss ich mir die Gunst der kleinen Maunzer eh so hart erkämpfen


Ihr kennt Gooding schon? Nein, dann schaut doch mal rein. Ihr könnt shoppen und gleichzeitig noch was gutes für den Tierschutz, also unseren Verein, tun. Geht über diesen Link und kauft wie gewohnt in den Online-Shops eurer Wahl. Der Verein bekommt eine kleine Prämie die natürlich zu 100 % in unsere Projekte fließt.


14.01.2021

Rocky braucht bitte eure Hilfe

Seine Weihnachtsspende ist beinahe aufgebraucht Rocky braucht seine Kürbisflocken 10 kg / 110 Euro und das Diätfutter ist in 4 Tagen aus ….

Kostenpunkt 160 Euro

PayPal @angsthund.at IBAN : AT84 3421 4000 00069369

Vielen lieben Dank


20.01.2021

Was tun wir , außer Angsthunde zu resozialisieren ?

Jedes Jahr nehmen wir unzählige Katzen-Flaschenbabys auf . Per Hand werden sie mit spezieller Milch im 2 Stunden Takt , mühevoll groß gezogen. Trotz aller Bemühungen verlieren wir manchmal den Kampf ums überleben.

Die Population der Streunerkatzen steigt und steigt. Die Kastrationspflicht besteht , dennoch gibt es viele Haushalte und Bauern die einfach NICHT kastrieren und somit Teil des Problems sind.

Wir, der Tierschutzverein Angsthund & Katzenjammer kennen die Lösung „Nachhaltiger Tierschutz“ bedeutet durchführen von Kastrationsprojekten und Aufklärungsarbeit.

Dazu kommt das die Streuner krank sind , Hunger leiden und Seuchen übertragen .. Sie werden oft vertrieben , vergiftet oder überfahren .. Das Leid ist so groß , die Lösung wäre im Prinzip einfach. Bitte unterstützt uns bei dieser wirklich wichtigen Angelegenheit.

Wir haben extra für Österreich eine Spendenaktion gestartet, jeder Euro mit dem Verwendungszweck „Spendenaktion Österreich“ wird 1 : 1 für Kastrationen in Österreich verwendet.

Bitte helft uns das 2021 nicht noch mehr dieser kleinen Tiger auf der Straße landen, erkranken, verhungern oder gar überfahren werden.