Spendenaktion: Ostern steht vor der Türe …

Spendenaktion: Ostern steht vor der Türe …

14.03.2021

Unsere liebe Renate ,

backt wie letztes Jahr total leckere Osterlämmer auf Bestellung ,

zur Abholung in

4060 Leonding
oder bei uns am Hof in Ried im Traunkreis
oder versenden per Post ist auch möglich!

Eier von glücklichen Hühnern und ganz viel Liebe gibt es ebenfalls …

Preis? Freiwillige Spende ❤️

Der Erlös kommt unserem Tierschutzverein zu Gute , damit wir auch in der Krise unsere Tiere versorgen können Bestellungen bitte an:

https://www.facebook.com/renate.barker.33

Herzlichen Dank ❤️❤️❤️❤️❤️❤️

dringender Spendenaufruf

dringender Spendenaufruf

11.03.2021

Liebe Angsthund Familie,

wie ihr anhand der täglichen Postings und Informationen hier und auf FB feststellen werdet, wird die Arbeit von Nina immer mehr, und wir müssen versuchen einen Weg zu finden, um sie zu entlasten.

Dabei geht es in erster Linie darum, dass sich Nina noch intensiver um jedes einzelne Tier am Hof kümmern kann und natürlich auch darum, dass sie irgendwann wieder ein bisschen Zeit für sich zur Verfügung hat.

Wir sind daher auf der Suche nach einer Hilfe für den Hof, die Nina regelmäßig einige Stunden bei den vielfältigen Arbeiten im und um das Haus unterstützen soll. Damit Nina weiterhin so viel für die Tiere leisten kann muss sie sich etwas freispielen und am aller wichtigsten, auch wieder ein bisschen Rückzugsraum für sich haben.

Wir beabsichtigen diese Hilfe geringfügig zu beschäftigen. Um diese Hilfe einstellen zu können sind wir auf eure finanzielle Unterstützung angewiesen. Wir bitten euch von ganzem Herzen um monatliche Fixunterstützungen (Daueraufträge), denn mit einer regelmäßigen Dauerspende hilfst du uns, dass wir weiterhin vielen Tieren helfen können. Jeder auch noch so kleine Beitrag hilft uns bei der Umsetzung unserer Vision! Je mehr regelmäßige Unterstützung wir bekommen, umso sicherer sind unsere Schützlinge versorgt und umso mehr können wir für die Tiere tun.

Wir sind sicher, dass ihr das versteht und hoffen auf eure Unterstützung. Denn nur gemeinsam können wir etwas bewegen und weiterführen, was sich bereits auf einem so guten Weg befindet.

Unsere Kontodaten sind:
Raiffeisen Bank,
IBAN: AT84 3421 4000 0006 9369,
BIC: RZOOAT2L214
Verwendungszweck: Hilfskraft monatlich , bitte unbedingt angeben ❤️

GEMEINSAM FÜR DIE TIERE,
GEMEINSAM FÜR DEN ANGSTHUND HOF,
GEMEINSAM MIT NINA.
https://www.teaming.net/tierschutzvereinangsthund

1 Euro / pro Monat hilft uns und tut nicht weh

Stellenausschreibung:

Wir, der Verein Angsthund sucht dringend eine Hilfe für diverse Putz- und Hilfsarbeiten bei uns am Hof.
Wir suchen eine tierliebe, resolute, teamfähige Person, die mit beiden Beinen im Leben steht, die mit Hunden und Katzen gut umgehen kann und gerne unser guter Geist im Hintergrund wird. Vorwiegend handelt es sich um Reinigungsarbeiten im Haus-/Haushalt bzw. im Garten und den Außenanlagen.
Anstellung auf Basis der Geringfügigkeit nach Absprache für 2-3 Stunden tgl. von Montag bis Freitag.
Entlohnung nach Absprache.

die Futterspende an Griechenland

die Futterspende an Griechenland

24.02.2021

die Futterspende an Griechenland

Seit 4 Jahren besteht unser Kastrationsprojekt in Lefkas / vafkeri

Unser Freund Janis und Sofia kastrieren in unserem Namen, wir bezahlen die Rechnungen und alle 3 Monate geht Sofia um 300 Euro Futter einkaufen für die Tiere, damit sie über die Runden kommen.

Der eigene Lohn als Lehrerin ist nie genug wenn es um Tierschutz geht.

Zusammen sind wir stärker ❤️

Es ist uns wichtig gerade in dieser schweren Zeit , unsere Versprechen einzuhalten und die Tiere nicht im Stich zu lassen!

Über Unterstützung würden wir uns freuen PayPal@angsthund.at

Katzenquarantäne Station

Katzenquarantäne Station

26.01.2021

Am Angsthundhof kündigt sich Großes an!

Seltsame Lieferungen, viel Getuschel… Bleibt schön Neugierig was da wohl passiert?


27.01.2021

Ich möchte Euch nicht länger auf die Folter spannen ….. wir bauen eine Katzenquarantänestation!

Ihr wisst ja , dass wir jedes Jahr unzählige Kitten mit Flaschen großziehen und leider auch sehr oft mit Seuchen und anderen Krankheiten zu tun haben. Da kommt eine Katzenquarantänestation natürlich sehr gut zum Tragen.

Die Streunerkatzen sind oft Überträger von sehr gefährlichen Krankheiten! Aufgrund dieser Tatsache haben Gabi ( Obfrau Tierschutzverein Katzenjammer) und Rainer meine Gebete erhört und wir bekommen eine Katzenquarantänestation!!!!

Die Station ist dann auch für unsere Tierärzte von außen zu begehen. Die Kosten sind natürlich sehr hoch aber es ist notwendig. Gesamt mit Installateur und Strom , l Material zum Bauen , Seuchenschutzbelag, Diverse Geräte und Kühlschrank für Medikamente, 10 Käfige für 10 Katzen , etc Fenster und Türen , Wände und Decke , der Raum wird komplett neu errichtet Ca 10. 000 Euro

Zusammen versetzen wir Berge. Die Anlage wird in Kooperation mit dem Tierschutzverein Katenjammer erbaut !!

Die nötigen Gelder bringen wir mit eurer tatkräftigen Hilfe schon zusammen ❤️ auf die Beine.

Zwei Vereine und unsere Unterstützer , gemeinsam sind wir stark!

An dieser Stelle und in Facebook natürlich werden wir darüber berichten. Die ersten Kätzchen werden schon wieder produziert, weil es immer noch so viele unkastrierte Streuer gibt. Auch dafür haben wir eine Spendenaktion eingerichtet. Bitte lasst eure Tiere kastrieren und erspart ihnen ein Leben voller Leid und Qual als Streuner.

Lasst uns schnell alles vorbereiten, es ist bald soweit und die ersten Babys kommen…


Weihnachtswunder 2020

Frankie

Wie in Facebook angekündigt kommt Frankie, unser diesjähriges Weihnachtswunder.

Eine wunderschöne Hundedame aus Rumänien die das Pech hatte keine liebevolle Familie zu bekommen.

Hier die Story dazu:

Frankie Weihnachtswunder 2020

Name: Frankie

Alter: ca. 8 Jahre

Rasse: Mischling

Herkunft: Danyflor Rumänien

Größe Gewicht: ca. cm / kg

Geschlecht: weiblich

In diesem Beitrag auf Facebook erfuhr Nina von dem Schicksal welches diesem Hund geschah. Für Sie war sofort klar, das ist ein Fall für “Angsthund e.V.”, sie wird das Weihnachtswunder 2020. Hier muss dringend geholfen werden. Sobald es die Wunden zulassen soll diese geschundene Seele nach Österreich kommen, heilen können und mit viel Glück ein tolles Zuhause für immer finden.

Die Ankunft ist für kommendes Wochenende (12.12.2020) geplant.

Wie jedes Jahr haben wir auch heuer wieder ein Weihnachtswunder. Das Weihnachtswunder 2020, heißt Frankie, ca. 8 Jahre alt, ein Mädchen. Frankie musste an einem der schlimmsten Orte für Hunde ausharren, die Tötungsstation DanyFlor in Rumänien.

Meine Freundin Sophia hat uns kontaktiert und folgende Geschichte erzählt:

Ich ging die Tötung um einen Hund für eine Freundin anzusehen, da entdeckte ich Frankie. Eine Hündin mit völlig zerbissenem Gesicht. Als dich ich diesen Hund sah dachte ich “diese Schwerst verletzte Hündin können wir nur erlösen”.

Sophia Schafhuber

Frankie war da ganz anderer Meinung, obwohl ihre Verletzungen dermaßen schrecklich waren, gab es Hoffnung. Die Untersuchungen ergaben, dass Frankie von anderen Hunden attackiert wurde und daraus folgende Verletzungen entstanden:

  • Fraktur des rechten nasalen Knochens und der Maxilla
  • eine Fraktur des Zahn 204 und 304
  • noch eine Fraktur am Spinous Process der Axis
  • 3 Löcher am os Palatin, neben 105 und 16 welche mit der Nasenhöhle kommunizieren (mittlerweile aber von Mucosa bedeckt)
  • fehlende Mucosa am os Palatinim
  • Osteolyse am rostralen Drittel des nasalen Knochens, rechts sowie Ansammlung von Wundflüssigkeit
  • Vermutete Osteomyelitis am nasalen Knochen und der Maxilla

Dazu kommt, dass Frankie sehr ängstlich ist und unbedingt Hilfe braucht.

Mit Spendenaktionen in Rumänien wurden die ersten Behandlungen finanziert. Viele liebe Menschen halfen schon vor Ort und waren da für Sie.

Sophia studiert in Rumänien und wird selbst bald Tierärztin sein, sie hat Frankie gepflegt und ihr Leben gerettet. Danke meine Liebe! Nun ist es endlich so weit, am Samstag kommt Frankie zu uns und darf hier einfach alles verarbeiten und neu durchstarten. Aufgrund der argen Verletzungen, könnt ihr selbst entscheiden ob ihr so etwas anschauen möchtet. Wir werden nur sparsam mit Fotos arbeiten.

Fr Dr. Ursi steht schon in den Startlöchern, sie wird Frankie betreuen und uns gleich am Wochenende besuchen. Unser Weihnachtswunder 2020 hat ein Happy End mehr als verdient.

Es ist wie immer, zusammen sind wir stärker und das zeigt die Geschichte von Frankie wieder sehr deutlich….

Wenn ihr uns dabei unterstützen möchtet, wir sind sehr dankbar für jede Hilfe. Das wird ein langer und harter Weg werden, aber wir gehen ihn gemeinsam. Gemeinsam mit Euch liebe Freunde von Angsthund.

https://www.facebook.com/1592680661007848/posts/2884680348474533/?d=n


14.12.2020

Schaut mal, ich darf schon berührt werden

Frankie unser Weihnachtswunder 2020 ist in der Quarantänezone, trinkt und frisst bereits und akzeptiert sogar schon Besucher und Berührungen. Sie macht Nasenarbeit und holt sich so Leckerli.

Wenn jetzt noch die Wunden heilen steht einer Vermittlung nach erfolgreicher Resozialisierung wohl nichts mehr im Weg.

Schritt für Schritt und in aller Ruhe, komm erst einmal richtig an liebe Frankie, lerne das Rudel kennen und der Rest ergibt sich fast von allein.


16.12.2020

Update zu FRANKIE unserem Weihnachtswunder 2020

Fr. Dr. Ursi bei der Eingangsuntersuchung von Frankie, sie braucht leider 3 Operationen.

Zum einen muss sie kastriert werden (war ihr vorher gesundheitlich nicht zumutbar), zum anderen gibt es einen massiv eitrigen Zahn, der dringend raus muss. Einige Wurzeln, von Zähnen die nicht mehr vorhanden sind, müssen auch noch versorgt werden. Wir starten jetzt erstmal eine kleine konservative Therapie und setzen dann die Operationen an.

Frankie´s allgemeiner Zustand ist gut, die gebrochene Zehe verheilt auch gut. Heute hol ich die Medikation ab und dann starten wir durch.

Der Hautlappen von der Lefze am Maul rechts muss fixiert werden, da die Maulhöhle sonst immer austrocknet. Leider verliert sie auch Nahrung durch das große Loch. Aber keine Sorge, sie macht das so gut und wir achten darauf das genug Futter im Bäuchlein ankommt.

Für die nötigen Operationen bitten wir Euch, liebe Freunde von Angsthund um Unterstützung.



29.12.2020

Ich bekomme keine Kinder mehr, euer Weihnachtswunder Frankie

Heute war ihre Kastration, hier ist Frankie wieder erwacht und es ist alles gut gegangen. Endlich kastriert nun sind wir Save.

Mit einem Herzen am Pflaster, von Fr. Dr. Ursi, wird alles gut und auch recht schnell heilen.

Wirst sehen Franky.

Nächster Operationstermin ist in 4 Wochen angesetzt, somit genug Zeit zur Erholung dazwischen.

Frankie du bist hier bei uns, sehr gut versorgt und ich pass gut auf, dass dir niemand mehr weh tut.


04.01.2021

Applaus Applaus für Frankie …

Das Training der letzten 2 Wochen hat sich wirklich ausgezahlt.. Sie ist sehr interessiert und endlich glücklich Gras unter ihren Pfötchen spüren zu dürfen Natürlich ist sie skeptisch aber Rocky und Lina definitiv eine Nasenlänge voraus ❤️


08.01.2021

Hallo, ich bin Frankie, euer Weihnachtswunder im Schnee

Hallo Leute ….

Also Mami ist so glücklich mit mir , sie sagt Sie ist so stolz ❤️

Dann rief Sie zu Rainer : Frankie unser Weihnachtswunder ist stubenrein , was auch immer es bedeutet ihr macht es Freude

Und ich mach weiter so wie ich es bei den anderen Hunde sehe oder Mami es uns zeigt

Schönen Tag bin gespannt was wir heute so machen., spielen mit den Hütchen , Sachen verstecken oder einfach nur kraulen . Mir ist es egal , mir gefällt hier alles.. es macht Spaß und ich muss keine Angst mehr haben

Die anderen Hunde sind voll lieb ❤️

Wuff Wuff Frankie


10.01.2021

Spielst du mit mir? Ich bin doch euer Weihnachtswunder.

Frankie ist der Wahnsinn …

Sie wedelt , sie fordert noch etwas ( patschert ) zum Spielen auf .. Sie steigt ins Bällebad ohne mit der Wimper zu zucken und auch auf den Reifen …

Mutig und selbstbewusst zeigt sie sich heute , in ihrer vollen Pracht


11.01.2021

Frankie unser Weihnachtswunder 2020

It’s magic …

Seit heute möchte sie sich nicht mehr in jeder Ritze oder Höhle verstecken … Ich lass die Leine einfach auf den Boden gleiten ,ich bin ja da , neben ihr … mein Herz klopft ..

Der Pfoteneinsatz , die Körpersprache… es ist unglaublich.. und sie will bei uns sein , aus freien Stücken … Frankie , DU bist ….Du ergreifst den Moment , im hier und jetzt Etwas was vielen Menschen fehlt …

Ps: Frankie ist bereit für Ihre große Operation, ich werde morgen den Eingriff fixieren Ihr möchtet uns dabei unterstützen?

Bankverbindung

Raiffeisenbank Kematen-Neuhofen

IBAN AT 84 3421 4000 0006 9369

BIC RZOOAT2L214

PayPal

paypal@angsthund.at


13.01.2021

guck mal wer da guckt...

Na dann lauf ich mal wedelnd , die Nasenspitze vorne und voller Freude am Hof rum …

Ich .. also ich bin’s Frankie euer Weihnachtswunder 2020 , hab jetzt 4 Wochen Zeit , dann wird Fr Dr Ursi mich operieren , wir wollen es auf einmal durchziehen . Die Operation wird mir schon etwas zusetzen , der eitrige Zahn kommt raus ganz hinten , die verbleibenden Wurzeln der fehlenden Zähne müssen alle raus und dann wird noch die Oberlippe nach vor gezogen und fixiert .

Damit mein Mauli nicht immer so austrocknet und ich nicht mein gutes Fressen immer verliere .. das ist so dooooooof Aber wisst ihr was :::::JETZT genieße ich 4 Wochen ein Leben dass ich noch nie zuvor hatte .

Was ich hier erlebe , ist schwer zu glauben ..Alle sind lieb zu mir , sanfte Stimmen sprechen zu mir aber auch ein scharfes nein kenne ich schon 😂Es macht Spaß , plötzlich bin ich leicht und beweglich , nicht mehr steif vor Angst Ich suche leckere Dinge aus bunten Teilen und ich hab viele Freunde , es ist warm und das Fressen .. oh Mann es ist wie Himmel

Nein es ist nicht der Himmel , denn ich LEBE. ❤️ Dank dem Tierschutz und meiner Retterin Sophia ❤️… bin ich am Angsthundhof und lasse alles einfach fallen .. alles schlechte einfach hinter mir .. ich schüttel mich ab und Geb Gas , ich geb Gas , ich geb Gas in Richtung “wunderbare Zukunft “


16.01.2021

Franki Jan 2021

Mami sagt mir jeden Tag :

Frankie , Du bist wunderschön und das perfekte Weihnachtswunder 2020, ja du bist gezeichnet vom Leben , aber dennoch bist Du eine richtige Schönheit, bitte glaub es mir

Weißt Du , Deine Augen leuchten , dein Wesen ist unglaublich süß , dein Körper wendig und du hast schönes Fell .. Die fehlenden Teile in deinem Gesicht , erzählen eine Geschichte , die nun ein Teil von Dir ist , es anzunehmen und zu akzeptieren ist deine Aufgabe im jetzigen Moment und wahrscheinlich bekommst du ganz besondere Menschen , die zu diesem Thema auch noch etwas lernen möchten ..

Denn es sind genau die Dinge, die nicht perfekt sind , die authentisch sind und Dich zu dem besonderen Tier machen dass DU bist .. Du bist ein Engel auf Erden liebe Frankie und Du hast eine Botschaft mitgebracht Glaube mir DU bist eine wunderschöne alte Seele … ❤️

Danke dass ich diesen Weg mit Dir gehen darf .. ich bin sehr glücklich mit Dir liebe Frankie . Du bist eine echte Bereicherung mein kleiner Schatz … ❤️


21.01.2021

Das Leben ist voller Überraschungen ….

Manchmal tritt eine Wende ein , von der man sich nie zuvor dachte , dass es überhaupt möglich sei … Plötzlich wird die Vergangenheit, nichtig und klein … verliert ihre Kraft .. UND dass ist gut so … denn das Neue fordert seinen Raum , es durchdringt jede Faser , es implodiert förmlich …es möchte endlich gelebt werden , das wunderbare Leben , liegt vor Dir liebe Frankie

Das Leben beginnt dort , wo die Angst endet ❤️


27.01.2021

Frankie

Update zu Frankie :

Sie genießt ihr Leben hier bei uns und ist mittlerweile völlig integriert ,

Die Spaziergänge machen ihr Freude Vor ein paar Wochen – undenkbar Leider verändert sich die Haut die wir so dringend brauchen für die Transplantation negativ , trocknet aus , stirbt ab .

Fr Dr Ursi hat beschlossen wir operieren eher . Vermutlich am 3 Februar anstatt erst am 10 , wir sind quasi auf Abruf bereit .. lieber früher als zu spät Frankie hat sich derweilen sehr gut erholt und ihr Zustand ist unbedenklich

Die Operation umfasst : Entfernung der Wurzeln bereits fehlender Zähne , ein oder zwei Zähne müssen noch raus , plus die Korrektur der Lefze damit das Maul nicht mehr austrocknet und die Futteraufnahme besser funktioniert

Wir bitten Euch um Unterstützung

Paypal@angsthund.at

IBAN : AT84 3421 4000 00069369

Herzlichen Dank ,

dass ihr Frankie bei diesem letzten großen Schritt vor einem neuen Leben in einer tollen Familie begleitet


01.02.2021

3 Tage noch …. dann steht Frankies Operation an …

Ich bin gespannt wie es wird , hoffe dass Frankie keine Schmerzen ertragen muss und freue mich auf das Ergebnis. Damit Frankie ein sorgenfreies Leben führen kann Ist doch doof wenn das Maul immer trocken ist und die Nahrung verloren geht … Hab eine gute Nacht mein Schatz der neue Freund wird dich am Mittwoch begleiten , er ist dein Glücksfisch ❤️


03.02.2021

Heute ist mein großer Tag …

Versteh ich zwar nicht , mein großer Tag ganz ohne Frühstück…

Mami ist nachdenklich und angespannt Naja ich lass mich überraschen Jetzt spiel ich noch mit meinen Kumpels im Garten und später fahren wir fort .. Gestern durfte ich schon im Auto Probesitzen, mein erstes Mal, es war ok. Dort hat es jede Menge Kuscheldecken drinnen, dann plötzlich kamen Geräusche, die kenn ich schon vom Hof und Mami singt dann immer ganz schräg mit.

Ganz egal was auf mich zukommt, ich weiß, hier geschieht alles zu meinem Besten. Bitte denkt an mich ❤️


04.02.2021

Frankie hat die Operation gut überstanden !

Fr Dr Ursi und Herr Dr Stefan aus Wien ( Chirurg Oskar ) haben wirklich alles gegeben, Es dauerte länger als wir dachten aber das Ergebnis lässt sich sehen

Im Moment ist noch alles geschwollen , eh klar:

3 Zähne gerissen

3 Wurzeln extrahiert

Transplantation etc. …

Alles auf der rechten Seite. Frankie braucht jetzt Ruhe und Geborgenheit, in ein paar Tagen sieht die Welt wieder anders aus. Fr Dr Ursi und Team , vielen herzlichen Dank für euren Einsatz , es wird ganz wunderbar ❤️

Danke an Euch Spender für Euer Vertrauen und Unterstützung ❤️ Den Rest rocken wir auch noch stimmt’s , Frankie … das ärgste ist nun vorüber … grandios 🤩


05.02.2021

Die Wundheilung bei Frankie ist echt der Wahnsinn, du bist nicht von dieser Welt, du bist unser echtes Weihnachtswunder 2020.

14:30 Uhr haben wir Termin bei Frau Dr Ursi ❤️

Frankie braucht noch eine Injektion und die Wunde wird begutachtet Update folgt.

Spendenaktion Griechenland

Griechenland_Lefkas

Auch für Griechenland, speziell die Insel Lefkas bitten wir hier um Spenden für Kastrationen und Futter. 2018 waren wir bei Sofia und Jannis vor Ort und haben dabei geholfen Tiere bei einer gezielten Kastrationsaktion zu fangen, ärztlich versorgen zu lassen, zu kastrieren und dann wieder frei zu lassen. Das ist deshalb wichtig weil die Vermittlung dieser Tiere das Problem nicht löst. Auf jedes vermittelte Tier kommt mindestens ein Neues welches den frei gewordenen Platz einnimmt. Das ist nicht Sinn und Zweck. Wir und die Helfer vor Ort wünschen das die Tiere frei leben können, gesund sind und für die begrenzte Zeit ihres Leben versorgt sind.

Wichtiger aber als das, sie sollen sich nicht unkontrolliert vermehren müssen. Anders als wir Menschen haben die Tiere den Arterhalt im Blut und können nicht sagen das sie sich nicht mehr fortpflanzen wollen. Da muss der Mensch eingreifen und helfen. Das Mittel der Wahl ist hier die Kastration.

Wir, der Verein Angsthund e.V. hat natürlich auch nach dieser Aktion Kontakt zu den einheimischen Tierschützern. Wir (also eure Spenden, ob Geld oder Futter) kümmern uns darum das es nicht schlechter wird und die Zahlen der herrenlosen Tiere anwächst. Die letzten Berichte aus Griechenland sagten das sich die Arbeit seit 2018 lohnt und es kaum mehr Neuzugänge an Streuner gibt. Die vorhandenen Tiere werden versorgt und betreut. Vielen Dank dafür an die Helfer vor Ort.

Spendenaktion Rumänien

Aurelian

Seit Gründung des Verein Angsthund e.V. haben wir eine tiefe Freundschaft mit dem Center of Hope in Rumänien, speziell Doc. Aurelian. Für und mit ihm sammeln wir Spendengelder und Sachspenden um das Tier Leid in Rumänien einzudämmen. Ihr unterstützt mir euren Spenden ein Projekt in Rumänien bei dem es vorrangig um die Kastration von Hunden und Katzen geht und natürlich die Rettung von verunglückten Tieren.

Aber es geht noch darüber hinaus, jedes Tier was dort versorgt und vielleicht sogar neu vermittelt werden konnte ist eines weniger was in den harten Wintern ums Leben kommt. Die Umstände sind nicht leicht, ein Überleben kostet Tag für Tag harte Arbeit.

Auf Facebook schreibt Nina immer wieder mal zu diesem Thema und bittet Euch um Hilfe. Hier ein paar Bilder zur Arbeit von Doc. Aurelian

Später mehr zu diesem Thema.

Spendenaktion Österreich

Kastration

Aus gegebenen Anlass steht hier ein Aufruf zu einer Spendenaktion nur für Österreich

Bitte spendet für Kastrationen von Streunerkatzen und Menschen die sich das finanziell nicht leisten können ihre Tiere kastrieren zu lassen.

Wir, der Tierschutzverein Angsthund und der Tierschutzverein Katzenjammer versorgen jedes Jahr unzählige verwaiste Streunerkitten und ziehen diese per Hand auf.

Diese Babys, produziert durch das nicht Einhalten der Kastrationspflicht, mitten in Österreich.

Kastration

Diese kleinen unschuldigen Wesen, haben einen derart schlechten Start. Voller Parasiten, Katzenschnupfen und anderer Seuchen oder Krankheiten, so dass Sie oft auch nach wochenlanger intensiver Betreuung in unseren Armen sterben. So wie unser Karli, mehr dazu im Video von Nina.

Warum??

Am Anfang geht es um 100 Euro für eine Kastration, ja so günstig (teuer) ist das hier in Österreich. Am Ende unserer Tierschutzarbeit jedoch um tausende Euro und einige Leben die wir nicht retten können. Nächtelange Arbeit ohne Schlaf und viele Sorgen.

Bitte helft uns bei den Kastrationen! Nur so können wir nachhaltig, gute Arbeit leisten.

Kastrationen und nur Kastrationen sind die Lösung dieser Herausforderung!

Helfen wir seinen vielen kleinen und großen Freunden in Österreich und am Liebsten auf der ganzen Welt! Hier und heute wollen wir in Österreich anfangen. Praktisch vor unserer Haustür wollen wir dafür sorgen das es weniger herrenlose Tiere gibt. Tiere die sich durchs Leben schlagen müssen ohne Liebe, Hoffnung und Zuwendung.

Statt tausende Euro für sinnlose Anschaffungen zu vergeuden schenkt den Tieren eine gute Zukunft und verhindert ungewollten Nachwuchs durch Kastrationen. Beginnt bei euren Haustieren und schenkt den vielen Streunern die nach Futter und Aufmerksamkeit suchend durch Österreich ziehen müssen eine Zukunft.

Verhindert das sie jedes Jahr erneut Schwanger werden müssen und Babys bekommen. Tiere können das leider nicht regulieren, sie sind von der Natur auf Arterhaltung geprägt. Nur der Mensch kann hier helfen, durch Kastrationen.

Karli soll nicht ohne Grund gestorben sein. Bitte spendet mit dem

Verwendungszweck „Kastrationen Österreich“.

Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe.